Was für Förderungen können beim Landesverband beantrag werden?

Seit einigen Jahren werden dem Landesverband Fördermittel von der EU zur Verfügung gestellt. Diese Fördergelder stehen für von der EU-festgelegte Bereiche zur Verfügung. Diese Bereiche möchten wir Ihnen gerne auf dieser Seite Vorstellen.

Neuimkerförderung

Die Neuimkerförderung ist wohl die bekannteste Förderung. Diese Förderung kann von jedem, der mit der Imkerei anfangen möchte beantrag werden. Hierbei sind natürlich einige Richtlinien zu beachten.

  • Ihre Wohnanschrift / Hauptwohnsitzt ist in Brandenburg
  • Es kann nur ein Förderantrag pro Haushalt gestellt werden
  • Ein Nachweis über eine theoretische- und eine ausreichende praktische Ausbildung ist zu erbringen
  • Nachweis der Meldung der Tierhaltung beim örtlichen Veterinäramt anhand der Tierhalternummer

Was wir den Neuimkern in Ihrer Lernphase nahe legen möchten ist, dass Sie sich, wenn Sie mit dem Imkern beginnen, Unterstützung in einem ortsansässigen Verein suchen. Unsere Mitglieder stehen Ihnen gerne hilfreich mit Rat und Tat zur Seite. Alle Vereine, die dem Landesverband Brandenburgischer Imker e.V. angeschlossen sind finden Sie unter Vereine. Auch beim Länderinstitut für Bienenkunde in Hohen Neuendorf und einige Volkshochschulen werden Lehrgänge für den Einstieg in die Imkerei angeboten.

Auch möchten wir die Neuimker ausdrücklich darum bitten, auch aus aktuellen Gründen, wenn Sie Bienenvölker erwerben, bitte erwerben Sie diese immer aus Ihrer Region. Auch hier können Sie innerhalb der Vereine nachfragen. Warum ist es uns ein Anliegen, dass Sie Ihre Bienenvölker aus Ihrer Region erwerben, um die Verbreitung und die Einschleppung von neuen Bienenkrankheiten zur vermeiden, darüber lernen Sie bestimmt einiges auf Ihrem Weg zum Imker.

Alle weiterein Informationen zur Antragsstellung und dem Verlauf der Förderung finden sie unter Förderung - Neuimker.

Förderung Lehrbienenstände

Ein kleiner Teil der EU-Fördergelder kommt sogenannten Lehrbienenständen zu gute. Lehrbienenstände kann jeder Verein, der dem Landesverband angeschlossen ist, gründen. Sinn und Zweck dieses Lehrbienenstandes ist es, eine Aus- und Weiterbildungsstätte für Imker und Neuimker zu schaffen.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter Förderung - Lehrbienenstände

Förderung Varroamittel

Die Förderung von Varroamittel kann von Imkern ab 20 Völker in Anspruch genommen werden. Der Antrag auf Förderung ist über den Verein zu entrichten. Gefördert werden zugelassene organische Säuren und ätherische Öle zur Varroabekämpfung sowie die dazugehörigen Applikatoren.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter Förderung - Varroamittel.